postheadericon Alles in Form

Die Form­gebung wird oft genug vom verwendeten Material bestimmt. Jedes Material hat aufgrund unterschiedlicher Stoffeigenschaften Grenzen bei der Bearbeitung, aber auch Möglichkeiten im Vergleich zu anderen Materialien, die unbedingt zu berücksichtigen sind. Natürlich gewachsene Materialien, wie Stein und Holz verlangen andere Techniken der Bearbeitung wie Eisen, Aluminium und die verschiedenen Kunststoffe. In den kommenden Jahren kann hier noch mit einer Steigerung der vielfältigen Möglichkeiten gerechnet werden. Nanotechnologisch aufbereitete Materialien gleicher chemischer Zusammensetzung werden aufgrund der geänderten physikalischen Materialeigenschaften ganz neue Potenziale der Bearbeitung zulassen. Die Etablierung von 3-Druckern für den Heimgebrauch gibt einen ersten Eindruck, was technisch überhaupt zur Zeit schon möglich und wirtschaftlich machbar ist. Wie wirkt sich das auf das Design im professionellem Bereich aus? Man könnte vielleicht sogar Design personalisieren und individuelle Einzelstücke anfertigen. Letztendlich entscheidet jedoch der Geschmack und der Geldbeutel des Kunden über den wirtschaftlichen Erfolg, der mit Design erreicht werden kann.